Reliops zerlegt Massenstämme

DeletedUser10838

Gast
niemand würde irgendwem zutrauen, 100 naps zu schließen :biggrin:

na ja, die Formulierung "als ich angefangen habe..." implizierte durchaus eine Seniorität in dieser Angelegenheit, von der ich bezweifle, dass sie existiert :tongue: ist aber letztendlich nicht so fürchterlich relevant.
 

DeletedUser

Gast
Ich kenne beide und ich weiß, dass Reliops dir spielerisch und vom skill her viel... viel weiter ist
 

DeletedUser8856

Gast
Denke mal, dass ich vieeeeeeeel mehr Skill habe als Reliops. Sowie auch Sneipi. Aber das ist ja hier nicht das wichtige. Hail den Barbarendörfer!

Freundliche Grüße
Der Feldoon
 

DeletedUser10776

Gast
das glaube ich auch das feldi mehr skill hat, ich finds traurig n baba adeln gehen.
 

DeletedUser10838

Gast
na ja, schade, dass es insgesamt auf so wenig Anklang bzw. insgesamt doch eher wenig Resonanz stößt...

Aaaalso: ich gebe an dieser vielleicht einfach mal zu, dass ich das Dorf vor allem deshalb geadelt habe, WEIL es ein Barbarendorf war, um diese Propa machen zu können, und um ein wenig Diskussion und vllt. den einen oder anderen Flame-War im Forum anzuheizen :wink: ich mag Forumsdiskussionen, und generell einfach Foreninhalte, solange sie einen gewissen Unterhaltunsgwert haben. Das wäre für mich grund genug gewesen, auch ein 26p Barbarendorf in 24h Entfernung zu adeln...

Im Nachhinein betrachtet finde ich es aber auch von der taktischen Entscheidung her immer besser. Was hätte ich denn adeln sollen? ich glaube, dass ich noch nie so eine schlechte Lage hatte, wie auf diesem Server. Die ersten tage habe ich nie auch nur 10 rohstoffe aus barbarendörfern geholt, und 10k gefarmt erst bei weit über 200 farmgängen... irgendwann wurde das besser, aber leider hat kaum jemand außer mir die gegend überlebt. der Hauptgrund, warum ich kaum gebasht habe, ist, weil neben mir ohnehin nichts gewachsen ist, und ich mir nicht die letzten Möglichkeiten von Adelszielen kaputt machen wollte...

Nun kann ich entweder in 5,5 Stunden entfernung ein 1,5k Dorf eines Spielers adeln, was mich eine unwesentliche menge an Truppen, und einen halben Tag farmen kostet, oder entspannt ein 1,1k Dorf, das mich nichts kostet in 6 stunden entfernung... der Spieler baut sich noch aus, das barbarendorf wird geadelt, sobald irgendjemand anderes in der gegend einen adelshof hat. klar ist es bitter, so eine mini-hütte adeln zu müssen, aber das erste dorf, das sich wirklich lohnt ist schlappe 14 stunden entfernt und hat nen kollegen mit adelshof direkt neben sich... würdet ihr auf den rennen?
 

DeletedUser

Gast
Wenigstens sorgt einer für gute Unterhaltung!:biggrin: Also seid froh und flamed nid!:wink:
 

DeletedUser8660

Gast
Sie ist unterhaltsam, und die "Propa" verfolgt wohl genau dieses Ziel. Witzig gemacht, auch wenns bissl für Diskussionsstoff sorgt, aber item. Zock hier eh nicht, von daher ists mir recht egal :wink:
 

Clood

hat den Fame
Reaktionspunktzahl
989
das ist aber nicht im ernst eine propa in der ruhmeshalle (!!) über eine grau adelung? wasn bistn du fürn clown.

akte is verkackt :biggrin:
 

Clood

hat den Fame
Reaktionspunktzahl
989
cool das du meine akte kennst, such mir doch mal die propa heraus über diese... :wink:
 

-Keiko

Supporter
Stämme Team
InGame Support
Reaktionspunktzahl
184
Es geht nicht um die Propa sondern ums Prinzio :X
 

DeletedUser10838

Gast
natürlich geht es um die propa, wozu habe ich das dorf denn geadelt? :wink:
 
Oben