Aktuelle Geschehnisse Casual 4

Dieses Thema im Forum "Casual Welten" wurde erstellt von phillip1405, 20. Apr. 2018.

  1. phillip1405

    phillip1405 Community Manager Stämme-Team Community-Manager

    Registriert seit:
    3. Aug. 2009
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    96
    Was gibt es für aktuelle Geschehnisse auf der Casual Welt 4?
     
  2. Hustensaftschmuggler

    Hustensaftschmuggler Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    20. Apr. 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin mit den Einstellungen der Welt soweit eigentlich zufrieden, über die Kirchen kann man sich streiten. Es ist auf jeden Fall eine andere Art wie man vorgehen muss, vor allem wenn der Angriffsschutz auf 120% beschränkt ist.

    Ich denke dir oder aber Innogames CH dürfte auf Casual 4 aufgefallen sein, das der Spieler alles bluna (1.) bereits jetzt schon fast 8x mehr Punkte als der zweitplatzierte hat.
    Grund dafür, und darum machen die Spieler hinter dem Account auch kein Geheimnis, war die Möglichkeit, von einer anderen Casual zu transferieren.

    Da Casualwelten im Durchschnitt doch um einiges älter werden als Zahlenwelten, besteht die Möglichkeit sich ein Riesen Inventar anzuhäufen, welches man dann bequem mitnimmt.
    Bluna meinte reisserisch, sie hätten fast 3000% Rohstoffbooster zum Start gehabt, bei einem voll ausgebauten Speicher eine riesige Menge, wenn man dann noch ne gute Münzflagge mit nem Verdoppler hat, kann man sehr gut davon ziehen.

    Wie schädlich das aber für die Welt ist, da Bluna die nächsten wohl 17 Monate niemanden angreifen kann, zeigt sich nun, da die Babas sehr viel schneller geadelt als gespawnt werden, obwohl genügend Spieler in der Welt einsteigen.

    Ich gehe kaum davon aus, das sich daran was ändern lässt. Lustig wäre ja eine Aufhebung der Sperre des Angriffsschutzes für den erstplatzierten, der mehr als 3x soviele Punkte wie der zweitplatzierte hat.

    Ein Anfang wäre es, wenn man auf Casual 5 dann nicht mehr von einer anderen Casualwelt transferieren kann, sondern nur noch von Zahlenwelten.
    Eine andere Möglichkeit wäre, das man immer noch von Casual Welt zu Casual Welt transferieren kann, jedoch den Inventar nicht mitnehmen kann, sondern eben nur von Zahlenwelten ;)

    Eine Umfrage auf dem Casual 4 Server würde genügend Feedback dazu einbringen bezüglich der Gestaltung zukünftiger Casualwelten

    Freundliche Grüsse
    Daryl aka Hustensaftschmuggler
     
    RestInPeace. und phillip1405 gefällt das.
  3. RestInPeace.

    RestInPeace. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dez. 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    4
    Ich schließe mich meinem Vorredner nur an. Bin nun seit einiger Zeit auf die Casual gegangen, aber ich langweile mich dort absolut zu tote. Hab ein Dorf mit ~10k Punkten, um mich herum nur Millionen-Spieler, bzw. einfach Spieler, die ich nicht angreifen und auch gar nicht adeln kann (Startdorf, etc.). Barbarendörfer spawnen (relativ?) wenige, bzw. auch diese sind innerhalb kürzester Zeit aufgeadelt. Selbst wenn man als low Spieler ein Dorf zufällig adelt, ist es nahezu unmöglich das Dorf zu halten, da zumeist viele weitere AGs auf das Dorf laufen von den "Top"-Spielern. Momentan baut man nur Truppen, schickt sie zig Stunden weg um random ein Dorf anzugreifen und baut ggf. wieder nach. Da reizt mich momentan absolut gar nichts, da es einfach keine Möglichkeiten gibt Fortschritte zu machen - zumindest für mich und sicherlich auch für einige anderen kleinen Spielern..
     
  4. phillip1405

    phillip1405 Community Manager Stämme-Team Community-Manager

    Registriert seit:
    3. Aug. 2009
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    96
    Vielen Dank für das Feedback,

    wir werden voraussichtlich für die nächste Casual-Welt eine Änderung durchführen. Dies betrifft das Inventar, beziehungsweise den Transfer von bestimmten Items. Einige Spieler haben extrem viele Items auf Casual transferiert und konnten sich so extrem früh einen enormen Vorsprung erarbeiten. Dadurch waren dann auch schnell sehr wenig Dörfer noch verfügbar.

    Mehr Informationen diesbezüglich, sollte die Änderung bereits bei dieser Welt kommen, werden wir in den Notizen von dem Weltenstart verkünden.