Zukunft der Schweizer Sprachversion: CM, Team, Ausblick

Spartaner16

Community-Management
Stämme Team
Community Management
Reaktionspunktzahl
466
Liebe Community,

Seit einem halben Jahr ist es nun unklar, wie genau es mit der Schweizer Sprachversion weitergeht, welche Regeln gelten und wer eure Ansprechpersonen sind.
Gerne möchte ich hier für etwas Klarheit und hoffentlich auch eine längere, stabile Phase sorgen.

Eure Anspechsperson:

Nachdem die Stelle als CM lange vakant war und in den letzten 6 Monaten diesbezüglich immer wieder Unklarheit herrschte, kann ich dazu nun eine Auskunft geben.
Ab dem 1.11 werde ich offiziell als Community Manager Schweiz für euch zuständig sein. Da ihr aktuell sowohl hier als auch im Ticket System aber bereits mit mir vorlieb nehmen müsst, ändert sich für euch nichts :tongue:. Ich plane damit, euch etwas länger erhalten zu bleiben, verspreche aber nichts, was ich nicht bereits wissen kann.

Seit einigen Jahren ist der jeweilige CM hier ziemlich alleine. Wie einige von euch wissen, war das nicht immer so. Auch wenn der Arbeitsaufwand, diese Sprachversion zu managen ziemlich abgenommen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn sich dies ändert.

Daher suche ich beginnend ab Mitte November (oder später) 1-2 Supporter und Moderatoren.

Als Supporter/Moderator seid ihr einerseits im Ticketsystem aktiv, andererseits auch Ansprechperson im Forum (und gegebenenfalls im Schweizer-Discord) für Spieler.

Zu euren Aufgaben zählt unter anderem:
- Beantwortung von Spielerfragen zu Regeln und Spielmechaniken.
- Ahnden von Regelverstössen (nach einer Einarbeitungszeit)
- beratende Funktion bezüglich Welteneinstellungen
- Gestaltung von Spielerevents im Forum (Wenn der Wunsch danach da ist)

Im Gegenzug biete ich euch einen Einblick hinter die Kulissen von staemme.ch, einen aktiven Einfluss auf die Gestaltung der Sprachversion sowie eine Vergütung in Form von 1500 Premiumpunkten pro Monat.

Wenn ihr Interesse an dieser Arbeit habt meldet euch gerne bei mir via Foren-PN


Spielregeln:

Ich werde nicht über den Haufen werfen, was Tragoras begonnen hat, aber möchte dennoch einige Worte dazu sagen.
Die Schweizer Sprachversion ist zu klein und hat zu wenig Personal, als dass sich der Aufbau eines eigenen Scriptebereichs lohnen würde.

Daher sind alle User- und Schnellleistenscripte der Internationalen, als auch der deutschen Version auf dieser Sprachversion ebenfalls erlaubt. Alle anderen User- und Schnellleistenscripte sind verboten!
Achtet hierbei allerdings darauf: Wenn ein Script in einer der beiden Versionen verboten wird, ist es auch auf .ch verboten!

Die Nutzung aller externen Tools (Ja, auch Workbench) geschieht auf eigene Gefahr. Wir als Stämme Team können keine Garantie übernehmen, ob diese den Regeln entsprechen.

Wie einige von euch wohl wissen, hat .ch sich in den letzten Jahren einen Ruf erarbeitet, dass Regeln nicht durchgesetzt werden. Ich kann euch versichern, dass ihr diesbezüglich bei mir an der falschen Adresse seid. Die Regeln werden durchgesetzt und Regelverstösse entsprechend bestraft.
Bezüglich der Thematik des Pushings weiss ich, dass es sich dabei um eine schwer zu kontrollierende Thematik handelt. Ich werde aber ein genaues Auge darauf haben und kann jedem nur davon abraten, sich Dörfer zum aufadeln zu erstellen oder andere darum zu bitten.

Am einfachsten macht ihr es mir, wenn ihr einfach versucht, so fair wie möglich zu spielen:wink:.


Das Forum:

Das Schweizer Forum ist nicht unbedingt das aktivste, ich glaube das wissen die meisten. DS ist nicht mehr das jüngste Spiel und das Konzept von Internetforen ist ohnehin auf dem Rückzug. Ich bin mir daher nicht sicher, ob ein "Revival" des Forums wirklich möglich ist.
Dennoch habe ich mir einige Dinge überlegt, die einen Versuch in diese Richtung starten sollten. Sollte das allerdings nicht anschlagen, dann bin ich realistisch genug, mir dafür nicht weiterhin ein Bein auszureissen. Ob es also Events / Propas / vllt. sogar irgendwann wieder eine GFX Section gibt, liegt komplett in eurer Hand.


Spielwelten:

Wie viele von euch wissen, sind die meisten Spielwelten auf .ch sogenannte PP Welten. Daran wird sich auch zukünftig nicht viel ändern, auch wenn ich versuchen werde hin und wieder eine non-PP Welt zu beantragen.
Allerdings werden neben den normalen Welten zukünftig auch regelmässiger als bisher HP und Classic-Runden laufen. Diese sind (neben normalem Premium-Account und gegebenenfalls Farm-Assistent und Account-Manager) frei von käuflichen Vorteilen.

Dazu sind auch einige Spezialrunden in Planung, die bei Erfolg zu einem regelmässigen Standbein der Sprachversion werden sollen. Lasst euch diesbezüglich überraschen:giggle:

tl;dr : Make .ch great again

Viele Grüsse
Sparti
 
Zuletzt bearbeitet:

Spartaner16

Community-Management
Stämme Team
Community Management
Reaktionspunktzahl
466
Ahoi,

Wie einige von euch im Verlaufe der letzten Tage sicher gemerkt haben, bin ich inzwischen nicht mehr ganz alleine in diesem Team.

Ich werde neuerdings von folgenden neuen Team-Mitgliedern unterstützt:

- @Narfus kümmert sich als Moderator um eure Anliegen im Forum sowie auch um den offiziellen Discord-Server
- @-Keiko, @remo02 & @Hasilan kümmern sich zusammen mit mir um den Support auf den Hauptwelten sowie auf Classic und HP/SDS.

Die Anzahl an Team-Mitgliedern ist für diese kleine Sprachversion damit eher an der oberen Grenze. Die Gründe dafür möchte ich euch gerne darlegen:

Ich habe mir einige Gedanken dazu gemacht, ob wir für 3 Supporter wirklich genug zu tun haben. Allerdings habe ich mir dann gedacht, dass man im Gegenzug auch überlegen könnte, was wir euch mit einem etwas grösseren Team bieten könnten.

Daher wird es voraussichtlich zusammen mit der Vergrösserung eine Teil-Reaktivierung des SDS Betriebes geben. Das heisst konkret, dass erst einmal ca. ein Wochenende im Monat SDS Runden laufen werden. Wir halten uns allerdings vor, das jederzeit wieder einzustellen, sollte der Ton der Spieler ähnliche Ausmasse annehmen wie damals. SDS wurde damals aus guten Gründen eingestellt und wir werden nicht lange zögern bei einer ähnlichen Entwicklung den Stecker bei diesem Projekt zu ziehen.

Ebenfalls würde ich gerne Anfang nächsten Jahres unsere Sprachversion zum Gastgeber einer Internationalen Classic-Runde machen. Welche Settings wir der Welt präsentieren liegt dabei auch in eurer Hand, dazu werdet ihr mehr hören sobald das Projekt näher rückt.

Bis dahin wünschen wir euch weiterhin viel Spass auf euren Welten :giggle:

Gruss
Sparti
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben