Eine Chance bei Sperre

turcan

Gast
Was mich mal echt als Anfänger genevt hat war, dass mir einer einer [Beleidigungen] ... an die Birne geschmissen hatte und als ich ihm auch solch ähnliche Wörter sagte, wurde ich gesperrt. Der andere nicht einmal ein bischen bestraft.

Das heisst man sollte den, der angefangen hat die gleiche Strafe geben bzw. grössere, denn wer wird schon gerne [...] beschimpft?

Also der Support soll dem sagen, er solle die Nachricht weiterleiten.
Denn das ist meiner Meinung nach umfair.

Es gibt immerwieder solche Fälle und das ist nicht Anfängerfreundlich und verscheucht viele.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser2753

Gast
Wenn Du diejenigen meldest, anstatt zurückzumotzen, werden die auch entsprechend betraft. Wenn es allerdings vorkommt, dass der "Starter" der Beleidigungen das erste Mal auffällig wird, während der "Antwortende" bereits mehrere Male für ähnliche Dinge verwarnt oder gar bestraft wurde, dann erhält letzterer selbstverständlich die höhere Strafe.

Das ist aber im Prinzip überall so. Wenn Du besispielsweise das erste Mal mit 110 km/h geblitzt wirst, wo nur 80 erlaubt sind, ist das noch nicht so tragisch. Machst Du das ständig, ist der Lappen irgendwann länger weg, während der 5 Minuten vor Dir geblitzte Ersttäter mit einer geringeren Strafe davon kommt. :wink:
 

turcan

Gast
Ja aber die meisten Anfänger wissen das eben nicht und werden auch so auch wütend gemacht.
 

Mc Gyver

Gast
aber genau so lernen sie...

Wenn du mal ein Kind hast wirst du auch sehen, dass es einmal auf die Nase fliegt wenn es aufm Baum klettert.
Danach klettert es nichtmehr so hoch oder garnichtmehr.

Ganz einfach... sie werden gesperrt, und wissen das dann beim nächsten Mal!
Natürlicher Lernprozess :wink:
 

DeletedUser3605

Gast
aber genau so lernen sie...

Wenn du mal ein Kind hast wirst du auch sehen, dass es einmal auf die Nase fliegt wenn es aufm Baum klettert.
Danach klettert es nichtmehr so hoch oder garnichtmehr.

Ganz einfach... sie werden gesperrt, und wissen das dann beim nächsten Mal!
Natürlicher Lernprozess :wink:

kann mich nur anschließen..
 

turcan

Gast
Wenn aber zwei raufklettern, der obere den unteren runterschupft der auf die Schnauze fällt und dann den oberen auf die Fresse fliegen lässt und der Vater nur das sieht ist die Strafe ungerecht. Jetzt verstanden?
 

DeletedUser2753

Gast
Wenn aber zwei raufklettern, der obere den unteren runterschupft der auf die Schnauze fällt und dann den oberen auf die Fresse fliegen lässt und der Vater nur das sieht ist die Strafe ungerecht. Jetzt verstanden?

Moment - Du bist aber wieder raufgeklettert und hast dann den anderen ebenfalls runtergeschubst.

Weg von Deiner Analogie: Du hast absolut keinen Einblick darauf, ob bzw. wie hart derjenige Bestraft wurde. Dass Du denkst, es habe Dich "härter" getroffen haben mag, kann
  • am subjektiven Empfinden
  • am Unwissen über die wahre Strafe des anderen Spielers
liegen.
 

turcan

Gast
Naja aber als Anfänger weiss man ja nicht das es den Beleidigung melden Knopf gibt.
Als ich erfuhr wie man es meldet konnte ich es immernoch nicht, ich wusste nicht was ich in diesen weissen Balken einfügen soll.

Mein Vorschlag:

-Der Absender der Nachricht wird auch mit der selben Strafe bestraft.., Natürlich muss man schauen wer mehr ins Private ging [...] aber wenn der Absender gleich handelte sollte er auch bestraft werden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser2753

Gast
Naja aber als Anfänger weiss man ja nicht das es den Beleidigung melden Knopf gibt.
Als ich erfuhr wie man es meldet konnte ich es immernoch nicht, ich wusste nicht was ich in diesen weissen Balken einfügen soll.

Mein Vorschlag:

-Der Absender der Nachricht wird auch mit der selben Strafe bestraft.., Natürlich muss man schauen wer mehr ins Private ging [...] aber wenn der Absender gleich handelte sollte er auch bestraft werden.

Kannst oder willst Du nicht verstehen, was man Dir sagt? Alle Leute werden für das gleiche Vergehen gleich bestraft. Wenn aber jemand mehrfach auffällt, dann wird er stärker bestraft.

Soll heißen: Wenn es Dein erster Regelverstoß gewesen wäre und derjenige, der Dich beleidigt hat, hat das schon mehrfach anderweitig gemacht, dann wärst Du nicht gesperrt worden - er hingegen schon. Ersttäter werden natürlich nicht so stark bestraft wie Leute, die ständig gegen die Regeln verstoßen. Das sollte man normalerweise irgendwann mal kapieren können, denke ich.
 

DeletedUser3368

Gast
das ist ja auch in echt so: zwei männer verprügeln sich. daraufhin wird der eine härter bestraft als der andere, weil er schon vorbestraft war
wieso sollte es hier anders sein?
 

turcan

Gast
Weil der Vorbestrafte evtl. nicht mit dem Messer auf den anderen gegangen ist oder evtl. nicht angefangen hatte?

Notwehr! Aber da sist ein dummes Beispiel.
 

DeletedUser3368

Gast
ich denke, da sollte man nicht von der härte des vergehens sprechen

lone hat einfach recht:tongue:
 

Clood

hat den Fame
Reaktionspunktzahl
989
beim gleichen vergehen bekommt man hier doch gleichviel punkte oder nicht? :eek:

du hast 10 punkte gekriegt für eine beleidigung :eek: musste aber was hartes gewesen sein :giggle:
 

DeletedUser2753

Gast
Ja, für eine Sofortsperre muss man schon etwas extrem Heftiges im Forum ablassen.

Nein, er hat keine 10 Punkte bekommen. Das ist genau der Punkt:

Wenn jemand konstant Punkte sammelt, dann reicht ggf. schon ein einfaches Off-Topic, um für eine Weile pausieren zu müssen.

Wenn dann jemand hingegen das erste Mal durch eine Beleidigung im Forum auffällt, dann bekommt er einige (bis zu fünf) Punkte, aber das reicht nicht für eine Sperre.

Soll heißen: Es kann sogar vorkommen, dass jemand härter bestraft wird, aber nicht gesperrt wird - während jemand Anderes in den Autobann rutscht, obwohl er weniger Punkte bekommen hat.
 

GoldenEye*

Gast
Ja aber die meisten Anfänger wissen das eben nicht und werden auch so auch wütend gemacht.

Regeln

§4) Kommunikation

Beleidigungen gegenüber anderen Spieler sind verboten. Drohungen und Erpressungen dürfen nur spielbezogen sein. Politisch extreme, pornografische oder sonstwie gesetzwidrige Äußerungen im Spiel sind verboten.
Kettenmails oder Links zu Diebesspielen dürfen nicht verschickt werden, desweiteren ist es nicht erlaubt, das Spiel für Werbezwecke zu nutzen.

Beispiele:


  • Es ist erlaubt einen Spieler als Anfänger (Noob) zu bezeichnen.
  • Es ist verboten einen Spieler zu beleidigen.
  • Es ist erlaubt von einem Spieler Rohstoffe zu erpressen.
  • Es ist streng verboten von einem Spieler Premiumpunkte zu erpressen.
  • Es ist verboten einen Stamm NSDAP oder KKK zu nennen.
  • Es dürfen in keinster Art und Weise rechtsradikale Begriffe, Ausdrücke, Bilder und ähnliches verwendet werden.
  • Es ist verboten pornografische Links ins Profil zu stellen.
  • Namen wie "Adolf Hitler" oder "Mädchenvergewaltiger" führen zum sofortigem Spielausschluss.
  • Spielerprofile und Stammesprofile müssen auf Deutsch oder Englisch verfasst werden.
Auch Anfänger haben die Pflicht die Regeln zu beachten! Wenn sie die Regeln nicht durchlesen, sind sie bei eventuellen Sperren selbst Schuld!

blubb
 

DeletedUser1154

Gast
Weil der Vorbestrafte evtl. nicht mit dem Messer auf den anderen gegangen ist oder evtl. nicht angefangen hatte?

Notwehr! Aber da sist ein dummes Beispiel.

Notwehr? Wenn dich einer beleidigt, musst du ihn ebenfalls beleidigen? Wie kann man sich bei einer Beleidigung notwehren?
 

turcan

Gast
da kommt eben das hinein "ANFÄNGER WISSEN NICHT DAS MAN BELEIDIGUNGEN MELDEN KANN"!

Mal ehrlich ich wette fast niemand hat die Regekln ganz sorgfältig durchgelesen, wieso wohl? Weil man zu faul war.

Aber, als ich das erste mal die Regeln las sah ich nichts von einem "Beleidigung melden-button"

§4) Kommunikation

Beleidigungen gegenüber anderen Spieler sind verboten. Drohungen und Erpressungen dürfen nur spielbezogen sein. Politisch extreme, pornografische oder sonstwie gesetzwidrige Äußerungen im Spiel sind verboten.
Kettenmails oder Links zu Diebesspielen dürfen nicht verschickt werden, des Weiteren ist es nicht erlaubt, das Spiel für Werbezwecke zu nutzen.
Beispiele:
Es ist erlaubt einen Spieler als Anfänger (Noob) zu bezeichnen.
Es ist erlaubt von einem Spieler Rohstoffe zu erpressen.
Es ist streng verboten von einem Spieler Premiumpunkte zu erpressen.
Es ist verboten einen Stamm NSDAP oder KKK zu nennen.
Es dürfen in keinster Art und Weise rechtsradikale Begriffe, Ausdrücke, Bilder und ähnliches verwendet werden.
Verherrlichung von terroristischen Vereinigungen ist ebenso untersagt.
Es ist verboten pornografische Links ins Profil zu stellen.
Namen wie "Adolf Hitler" oder "Mädchenvergewaltiger" führen zum sofortigem Spielausschluss.
Spielerprofile und Stammesprofile müssen auf Deutsch oder Englisch verfasst werden.


Und noch was, für mich ist das Thema gelaufen. es steht im "Umgesetzt-Abteil" und das war auch das Ziel.
 

DeletedUser1154

Gast
da kommt eben das hinein "ANFÄNGER WISSEN NICHT DAS MAN BELEIDIGUNGEN MELDEN KANN"!

Mal ehrlich ich wette fast niemand hat die Regekln ganz sorgfältig durchgelesen, wieso wohl? Weil man zu faul war.

Aber, als ich das erste mal die Regeln las sah ich nichts von einem "Beleidigung melden-button"

§4) Kommunikation

Beleidigungen gegenüber anderen Spieler sind verboten. Drohungen und Erpressungen dürfen nur spielbezogen sein. Politisch extreme, pornografische oder sonstwie gesetzwidrige Äußerungen im Spiel sind verboten.
Kettenmails oder Links zu Diebesspielen dürfen nicht verschickt werden, des Weiteren ist es nicht erlaubt, das Spiel für Werbezwecke zu nutzen.
Beispiele:
Es ist erlaubt einen Spieler als Anfänger (Noob) zu bezeichnen.
Es ist erlaubt von einem Spieler Rohstoffe zu erpressen.
Es ist streng verboten von einem Spieler Premiumpunkte zu erpressen.
Es ist verboten einen Stamm NSDAP oder KKK zu nennen.
Es dürfen in keinster Art und Weise rechtsradikale Begriffe, Ausdrücke, Bilder und ähnliches verwendet werden.
Verherrlichung von terroristischen Vereinigungen ist ebenso untersagt.
Es ist verboten pornografische Links ins Profil zu stellen.
Namen wie "Adolf Hitler" oder "Mädchenvergewaltiger" führen zum sofortigem Spielausschluss.
Spielerprofile und Stammesprofile müssen auf Deutsch oder Englisch verfasst werden.


Und noch was, für mich ist das Thema gelaufen. es steht im "Umgesetzt-Abteil" und das war auch das Ziel.
Es ist sicherlich keine Entschuldigung, jmd. zu beleidigen, weil man diesen Button nicht sah!
 

GoldenEye*

Gast
da kommt eben das hinein "ANFÄNGER WISSEN NICHT DAS MAN BELEIDIGUNGEN MELDEN KANN"!

Mal ehrlich ich wette fast niemand hat die Regekln ganz sorgfältig durchgelesen, wieso wohl? Weil man zu faul war.

Aber, als ich das erste mal die Regeln las sah ich nichts von einem "Beleidigung melden-button"

§4) Kommunikation

Beleidigungen gegenüber anderen Spieler sind verboten. Drohungen und Erpressungen dürfen nur spielbezogen sein. Politisch extreme, pornografische oder sonstwie gesetzwidrige Äußerungen im Spiel sind verboten.
Kettenmails oder Links zu Diebesspielen dürfen nicht verschickt werden, des Weiteren ist es nicht erlaubt, das Spiel für Werbezwecke zu nutzen.
Beispiele:
Es ist erlaubt einen Spieler als Anfänger (Noob) zu bezeichnen.
Es ist erlaubt von einem Spieler Rohstoffe zu erpressen.
Es ist streng verboten von einem Spieler Premiumpunkte zu erpressen.
Es ist verboten einen Stamm NSDAP oder KKK zu nennen.
Es dürfen in keinster Art und Weise rechtsradikale Begriffe, Ausdrücke, Bilder und ähnliches verwendet werden.
Verherrlichung von terroristischen Vereinigungen ist ebenso untersagt.
Es ist verboten pornografische Links ins Profil zu stellen.
Namen wie "Adolf Hitler" oder "Mädchenvergewaltiger" führen zum sofortigem Spielausschluss.
Spielerprofile und Stammesprofile müssen auf Deutsch oder Englisch verfasst werden.


Und noch was, für mich ist das Thema gelaufen. es steht im "Umgesetzt-Abteil" und das war auch das Ziel.

Ig akzeptiere di augemeine Nutzigsbedingige ANB azeige
Du hast bei deiner Anmeldung zugestimmt - stimmst du immer Abmachungen/Verträgen zu, ohne diese vorher gelesen zu haben?

"ANFÄNGER WISSEN NICHT DAS MAN BELEIDIGUNGEN MELDEN KANN"
lhnjh8xs.jpg


... und lesen können sie auch nicht?

blubb
 
Oben