Lustige Angriffe und erfolgreiche Verteidigungen

R3cK iT?

Gast
Joa auch hier nicht spamen usw.
Falls wer fragt Schwanzvergleich mach ich nicht auf:icon_wink:
 

DeletedUser5548

Gast


Ich hab ja gedacht das deiner keiner toppen kann aber


als ich das sah war er getoppt ;D


UN ich hab auch so einen geilen Bericht :giggle:

http://ch9.staemme.ch/public_report/e16c3edaed5a4287faa16e41df10b2fb

oder

http://ch9.staemme.ch/public_report/835cd0f8f54bb37421dcd58385f9fbb0

meine Verluste sind soo groß :roflmao:
 

DeletedUser404

Gast
Vorneweg, der Bash ist keine Kunst und die IGMverläufe nicht lustig, aber es geht hierbei mehr um die Geschichte, welche ich ganz amüsant finde.

1. Tag auf dieser Welt:

Drohmails gehören nun mal zu DS und somit schrieb auch mein Accountpatner ein paar Spieler an. Einer von diesen, don tomasio, antwortete sehr selbstbewusst:

don tomasio am 12.10. um 13:16 Uhr schrieb:
nö ich spiele auf ds 37 und habe über 1, 2 mio punkte und weiss auch wie das spiel geht. ich bin 24 stunden online und freue mich auf gute nachbarschaft!!!

So lebten wir nebeneinander her, er lohnte sich kaum zu Farmen, da er keine Rohstoffe abgab und uns konnte er nicht angreiffen, da seine Truppen nicht reichten.
Heute sah ich nach einem Spybericht ein paar Truppen von ihm daheim und schickte aus Jux und Tollerei ein paar Truppen auf ihn, bevor sie sinnlos rumstehen ...

Bericht schrieb:
Vrteidiger: don tomasio
Dorf: Barbarendorf (489|518) K54

Azau: 0 0 122 0 0 1 0 0 0 0 1 0
Verlust: 0 0 122 0 0 1 0 0 0 0 1 0

Darauf folgte folgende Aktion:

dddqv.png


Noch abschließende Worte ...

Schizophrenia hüt um 18:03 Uhr schrieb:
Tja wenn du schon am Anfang neu gestartet hättest, hättest du nicht so viel Zeit verloren. :wink:
don tomasio hüt um 18:06 Uhr schrieb:
ach komm ich habe nicht wegen dir neu angefangen sondern wegen meinen freunden, ausserdem bist du mir dermassen scheissegal...du hättest mich noch 1000 angreifen können...


Und die Moral von der Geschichte:
Früher die Gegend wechseln, schadet manchmal nicht.
 
Oben